Indy outside

1 03 2011

Auf unserem Wochenend-Vorfrühlingsspaziergang begleitete uns Indianer Jones.

Indianer Jones





Rodeln am Galgenberg

20 02 2010

Letzten Sonntag waren wir Rodeln. Gerodelt ist allerdings nur der Rest der Familie, ich habe fotografiert. Weil ich mein „neues“ Tamron Zoomobjektiv ausprobieren wollte, kam die EOS 300 mit.

Den ersten Kodak elite chrom habe ich cross entwickeln lassen. Das Ergebnis war nicht berauschend. Nur auf zwei Fotos kommt der Effekt der Farbverfälschung mt einem schönen Grünstich zur Geltung:

Den zweiten Diafim habe ich „korrekt“ entwickeln lassen:

Und als letztes kam noch mit dem Pan 200 ein echter Schwarzweiss-Film zum Einsatz:

Eine Sonnenblende habe ich übrigens absichtlich nicht benutzt, sondern zu allem Überfluss noch die Kamera so ausgerichtet, bis ich die Reflektion der Sonne genau im Objektiv hatte. Mir gefallen solche Effekte nämlich 🙂





Tolle Werbung

11 12 2009

Normalerweise nervt mich Werbung immer ab.

Nicht so diese hier, die ich in der Dezember-Ausgabe der FotoHits entdeckte:

Als ich den Text dieser Anzeige las, wollte ich sofort.

Nein, ich wolllte keine Canon 500D.

Aber ich wollte auch dem letzten Schäfer durch die Pyrenäen folgen. Egal mit welcher meiner Kameras.

Und das finde ich so toll an der Anzeige – sie trifft mich als Hobby-Fotograf genau ins Herz 🙂

Ein Video gibt’s auf der Canon-Seite.

Extrem kitschig, aber ich liebe es trotzdem.